Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/37/d293800327/htdocs/blog/wp-includes/post-template.php on line 284
blog.torwart-kids.de

Anton (Toni) Turek

Wer kennt sie noch, die Helden, die das Wunder von Bern 1954 möglich gemacht haben?

Einer von ihnen war Anton Turek, genannt Toni.

Er war bei der WM 1954 in der Schweiz der älteste Spieler und das mit 31 Jahren.

Mit seiner Ruhe und Gelassenheit trieb er nicht nur gegnerische Stürmer in den Wahnsinn, auch seinen Trainer, Sepp Herberger. Denn oft blieb er bei Bällen, die sein Tor nur knapp verfehlten seelenruhig stehen. Nach eigenen Angaben konnte er die Flugbahn des Balles anhand der Körperhaltung seiner Gegenspieler erahnen.

Im Endspiel hielt er den Sieg und damit den Gewinn der WM 1954 mit seinen Paraden fest. Dabei bekam er beiläufig den Spitznamen Fußballgott von Herbert Zimmermann, der das Spiel kommentierte, verpasst.

„… abgewehrt, abgewehrt, zur Ecke! Turek, du bist ein Teufelskerl! Turek, du bist ein Fußballgott!“

Nur ein Grund, um Toni als erstes in unserer Hall of Fame aufzunehmen und ihm den ersten Artikel dieser Serie zu widmen.

Wikipedia: Anton (Toni) Turek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

44 − 43 =

%d Bloggern gefällt das: